fachbereichsübergreifende Informationen

Checkliste_zur_Durchsicht_von_Kursheften_FBL.pdf

Checkliste Kurshefte

Gesamtübersicht_02.2104.pdf

Gesamtübersicht

Sek_I_und_Sek_II_02.2014.pdf

Sek I und Sek II

Montessorifortbildungen_2014.pdf

Montessorifortbildung 2014

Informationen für Klassenleitungen

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, sehr geehrte Damen und Herren,

Natur erleben! Natur spüren! Natur verstehen! So könnte man kurz und knapp das OTTER-ZENTRUM in Hankensbüttel beschreiben. Hier tauchen die Kinder in heimische Lebensräume ein, hier können sie aktiv sein und hier können sie spielerisch lernen. Neben den Besuchen bei Fischotter, Dachs, Iltis & Co. laden knapp 30 lehrreiche Schaufütterungen, Lernspiele und Erlebnisbereiche zum aktiven Entdecken ein.

In diesem Jahr können die Schülerinnen und Schüler an unserer Streuobstwiese das Leben der Honigbiene an Lerninstallationen nachvollziehen und (in der Zeit von Mitte April bis Mitte Oktober) die kleinen, fleißigen Insekten in einem Schaukasten hautnah beobachten. Vielen Schülerinnen und Schülern gefallen unsere handlungsorien­tierten Programme zur Erforschung der Lebensräume Wald und Bach ganz besonders gut. Stöbern Sie doch einmal in unserer Gruppenbroschüre 2014, die ich als Anlage beifüge oder auf unserer Webseite www.otterzentrum.de <http://www.otterzentrum.de> unter OTTER-ZENTRUM > Gruppen und Schulklassen.

Das OTTER-ZENTRUM ist als Regionales Umweltbildungszentrum vom Niedersächsischen Kultusministerium als außerschulischer Lernort nach den Kriterien der Bildung für nachhaltige Entwicklung anerkannt und bietet eine große Auswahl pädagogischer Programme an, die auf die Kerncurricula der verschiedenen Klassenstufen abgestimmt sind. Viele Schulklassen sind begeistert von der originären Naturbegegnung, wenn beispielsweise die verspielten Fischotter an den Kindern vorbeitauchen oder die flinken Hermeline in ihrem Lebensraum herumtollen. Interaktive Lernspiele, ein Otter-Schlafplatz mit Glasscheibe, der Wasserspielplatz, eine Klettermühle, der Baummarder-Spielplatz,ein Niedrigseilgarten, eine Seilfähre auf dem Isenhagener See und die Natur-Erlebnisbrücke sowie weitere Aktivitätsbereiche sorgen für viel Abwechslung. Geöffnet ist das OTTER-ZENTRUM während der Sommerzeit tägl. von 9:30-18:00 Uhr, während der Winterzeit tägl. von 9:30-17:00 Uhr.

Im Dezember und Januar ist es geschlossen. Wenn Sie ein pädagogisches Programm wünschen, sollten Sie frühzeitig buchen, damit eine größere Chance auf Ihren Wunschtermin besteht. Das Team des Restaurants und der Marder Klause versorgen Sie gerne mit leckeren Speisen, damit Ihr Tagesausflug zu einem gelungenen Erlebnis wird. Hankensbüttel verfügt auch über eine hervorragend ausgestattete Jugendherberge, die ebenfalls eine breite Palette pädagogischer Programme anbietet.

Seit vielen Jahren besteht zwischen beiden Einrichtungen eine enge Kooperation zum Vorteil unserer Gäste; Informationen unter der Tel. 05832 2500. Weitere Informationen und eine Anfahrtskizze finden Sie auf unserer Webseite www.otterzentrum.de <http://www.otterzentrum.de> > OTTER-ZENTRUM > Gruppen und Schulklassen. Anfragen und Buchungen bitte unter Tel. 05832/980820 oder gruppen(at)otterzentrum.de <mailto:gruppen(at)otterzentrum.de>.

Bitte leiten Sie diese Informationen an die Fachleitungen Biologie, Sachunterricht und Erdkunde/Geographie sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter. Bis bald, im Naturerlebniszentrum OTTER-ZENTRUM in der Südheide!

Mit freundlichen Grüßen Aktion Fischotterschutz e.V. i.A. Thomas Lucker (Naturschutzbildung)

Diese Seite ist hier zu Hause: http://kgsschwarmstadt.de/index.php?id=183